Aktuelle Informationen

  • Praxisbesetzung am Hausbesuchsnachmittag (Dienstag)

    Der Dienstagnachmittag steht ganz im Zeichen von Hausbesuchen bei den Patientinnen und Patienten, die es nicht mehr in die Praxis schaffen. Nachdem anfänglich eine Medizinische Fachangestellte in der Praxis die Stellung gehalten, Telefonate entgegengenommen und Verordnungen ausgehändigt hat, haben wir a.G. der geringen Inanspruchnahme dieser Zeit seit 2019 die Praxis am Dienstagnachmittag geschlossen.

  • Digitale Gesundheitsakte „Vivy“

    Fortschritt bedeutet Bewegung und der Medizinsektor ist in ständiger Bewegung. Die Kommunikationswege zwischen Ärzten, Therapeuten, Krankenhäusern und Versicherungen sind seit Jahrzehnten dominiert von papiergebundener Informationsweitergabe in Form von Briefen und Faxnachrichten. Politisch ist eine zunehmende Digitalisierung und Etablierung einer elektronischen Patientenakte gefordert. Einige Krankenkassen beteiligen sich an der digitalen Gesundheitsakte „Vivy“. „In der Vivy App
  • Endspurt …. Grippeimpfung / Impfung gegen die saisonale Virusgrippe

    In den letzten Wochen haben sich erfreulichweise sehr viele Patientinnen und Patienten zur Impfung gegen die saisonale Virusgrippe mit einem tetravalenten Grippeimpfstoff in der Praxis vorgestellt. Selbstverständlich impfen wir Sie auch in den nächsten Wochen im Rahmen von geplanten Terminen (Labor, Diagnostik und Sprechstunde) oder am Montag- und Donnerstagnachmittag, vorausgesetzt der Impfstoff ist verfügbar. (…)

  • Impfung gegen saisonale Virusgrippe (Influenza)

    Impfung gegen saisonale Virusgrippe (Influenza)

    Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu und wir beginnen Ende September 2018 mit der Impfung gegen die saisonale Virusgrippe. Erfreulicherweise übernehmen ab dieser Impfsaison auch die gesetzlichen Krankenversicherungen die tetravalente Impfung (mit nunmehr vier Impfstämmen). Wenn Sie geimpft werden möchten, kommen Sie bitte zu den nachfolgend genannten Zeiten in die Praxis. Eine vorherige Anmeldung zur Impfung ist für diese Zeitpunkte nicht erforderlich.
    (…)

  • Information zur DSGVO

    Ab dem 25. Mai 2018 gilt in der Europäischen Union die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) als neues und gegenüber dem nationalen Recht vorrangiges Datenschutzrecht.

  • Entlassmanagement – Wie geht es nach dem Krankenhausaufenthalt weiter?

    Krankenhäuser sind seit dem 01. Oktober 2017 verpflichtet, für Patienten nach voll- oder teilstationärem Aufenthalt oder nach Erhalt stationsäquivalenter Leistungen ein Entlassmanagement zu organisieren. Dazu gehört, dass die Krankenhäuser festlegen, welche ambulanten Leistungen/Verordnungen unmittelbar nach der Klinikentlassung erforderlich sind. Die Einleitung hat dann auch konsequenterweise hierüber zu erfolgen. (…)

Praxis geschlossen am:

05.04.2019 (Fortbildung)
15.04.2019 bis 22.04.2019
17.05.2019 (Fortbildung)
31.05.2019
21.06.2019
29.07.2019 bis 16.08.2019

Urlaubsvertretung

Während unseres Urlaubs erfahren Sie durch unseren Anrufbeantworter, wer uns vertritt.