• 27 NOV 20

    Wir möchten uns dafür bedanken, dass Sie uns in den letzten Wochen bei der Umsetzung der Hygienemaßnahmen im Rahmen der Coronapandemie so großartig unterstützt haben!

    Insbesondere die Nutzung unserer Rezepthotline und Abholung von Rezepten durch ihre Apotheke hat die Gesamtmenge an zeitgleich in der Praxis anwesenden Personen reduziert.
    Oberste Priorität hat für uns die strikte Trennung von potentiell infektiösen Patientinnen und Patienten von unseren chronisch kranken Patienten. Daher auch an dieser Stelle nochmals die Bitte, rufen Sie uns bei Infektanzeichen der oberen und unteren Atemwege unbedingt an! Wir haben zwischenzeitlich eine interne Infektsprechstunde eingerichtet, zu der wird sie dann einbestellen werden. Bei dringendem Verdacht auf eine COVID-19 Infektion werden wir Sie an eine der im Kreis Ahrweiler zur Verfügung stehenden spezialisierten Behandlungszentren überweisen/verweisen.

    Wie in allen Geschäften zwischenzeitlich gesetzlich vorgeschrieben, möchten auch wir Sie bitten, beim Besuch der Praxis einen Mund-Nase-Schutz anzulegen und diesen korrekt zu tragen. Ein Schutz ist nur gegeben, wenn Mund und Nase vollständig abgedeckt sind und der MNS regelmäßig gewaschen bzw. ausgetauscht wird. Im Eingangsbereich achten Sie bitte auch gegenseitig auf den erforderlichen Mindestabstand von 1,5 Metern und nutzen Sie den Desinfektionsmittelspender nach dem Betreten und vor dem Verlassen der Praxis. Im Empfangsbereich sind maximal drei Personen zeitgleich zulässig. Bei einem erhöhten Patientenaufkommen warten Sie gerne im Treppenhaus.

    Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Praxisteam.

    Bleiben Sie gesund und zusammen schaffen wir auch diese besondere Situation

    Ihr Praxisteam der Praxis Dr. Dahlen

Aktuelle Corona Informationen

Reiserückkehrer, die sich freiwillig oder a.G. gesetzlicher Bestimmungen einem Coronatest unterziehen möchten/müssen,  wenden sich bitte direkt an das zuständige Gesundheitsamt in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Telefon: 02641 /975-670 .

Alternativ können Sie auch direkt mit der Corona-Ambulanz in Ahrbrück  (Telefon: 02643 / 6055) oder der Praxis Näkel in Dernau (Telefon: 02643 / 904930) Kontakt aufnehmen. Anmeldungen für die die Corona Ambulanz in Gelsdorf können durch uns nur in einem sehr begrenzten Umfang erfolgen, da die Anmeldung dort sehr zeit- und personalintensiv ist und wir die Kapazität zur Behandlung kranker Patienten benötigen.

Wenn Sie als Kita-Mitarbeiter und Lehrer tätig sind und einen Berechtigungsschein ausgehändigt bekommen haben, führen wir die Abstrichentnahme nach telefonischer Anmeldung und Terminabsprache durch.

Zum Schutz des Praxisteams und unserer Patienten werden alle Personen mit Infekten der oberen Atemwege, Fieber, Halsschmerzen oder Husten, die die Praxisräume ohne telefonische Terminabsprache aufsuchen, sofort wieder nach Hause geschickt!

Aktuell verzeichnen wir durch die Corona-Pandemie ein erhöhtes Aufkommen von Telefonanrufen. Bitte versuchen Sie, sollten Sie uns nicht sofort erreichen, uns zu einem späteren Zeitpunkt anzurufen und nutzen Sie verstärkt die Rezepthotline (02641 / 911 96 26) zur Bestellung von Rezepten, Überweisungen und Verordnungen.

Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes in den Praxisräumen ist verpflichtend.

Holler Box