Wir freuen uns, dass Sie sich für die Praxis Dr. Dahlen als neue Hausarztpraxis interessieren.

Aus organisatorischen Gründen hat es sich bewährt, dass die erste Terminvereinbarung persönlich in der Praxis erfolgt und Sie den ausgefüllten Patientenfragebogen, sowie ggf. medizinische Unterlagen und Ihre Vorakte bei der Anmeldung abgeben.

Bitte denken Sie auch an Ihre Krankenversichertenkarte, damit wir Sie in unsere Praxissoftware aufnehmen und den ersten Kennenlerntermin optimal vorbereiten können. Ihre Originalunterlagen erhalten Sie nach dem Arzttermin zurück.

Auf das Bild klicken um den Patientenfragebogen anzuzeigen:

patientenfragebogen

(Zum Anzeigen benötigen Sie den aktuellen Adobe-Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können.)

  • Anmeldung

    Auch wenn Sie zu Ihrem bereits vereinbarten Termin kommen, nehmen Sie bitte nicht gleich im Wartezimmer Platz, sondern melden sich unbedingt kurz an der Rezeption an.

  • Terminsprechstunde

    Unser Ziel ist es, das Ihre Wartezeiten in der Praxis möglichst kurz sind. Für alle Untersuchungen, Blutabnahmen und Besprechungen vereinbaren Sie bitte einen Termin.

  • Akutsprechstunde

    Erkrankungen sind nicht planbar und wir möchten, dass Sie sich mit akuten gesundheitlichen Beschwerden noch am gleichen Tag in der Praxis vorstellen können.

  • Rückrufe

    Für die Besprechung kurzer Sachverhalte oder die Übermittlung von Laborbefunden ist nicht immer ein Besuch in der Praxis erforderlich.

Aktuelle Corona Informationen

Reiserückkehrer, die sich freiwillig oder a.G. gesetzlicher Bestimmungen einem Coronatest unterziehen möchten/müssen,  wenden sich bitte direkt an das zuständige Gesundheitsamt in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Telefon: 02641 /975-670 .

Alternativ können Sie auch direkt mit der Corona-Ambulanz in Ahrbrück  (Telefon: 02643 / 6055) oder der Praxis Näkel in Dernau (Telefon: 02643 / 904930) Kontakt aufnehmen. Anmeldungen für die die Corona Ambulanz in Gelsdorf können durch uns nur in einem sehr begrenzten Umfang erfolgen, da die Anmeldung dort sehr zeit- und personalintensiv ist und wir die Kapazität zur Behandlung kranker Patienten benötigen.

Wenn Sie als Kita-Mitarbeiter und Lehrer tätig sind und einen Berechtigungsschein ausgehändigt bekommen haben, führen wir die Abstrichentnahme nach telefonischer Anmeldung und Terminabsprache durch.

Zum Schutz des Praxisteams und unserer Patienten werden alle Personen mit Infekten der oberen Atemwege, Fieber, Halsschmerzen oder Husten, die die Praxisräume ohne telefonische Terminabsprache aufsuchen, sofort wieder nach Hause geschickt!

Aktuell verzeichnen wir durch die Corona-Pandemie ein erhöhtes Aufkommen von Telefonanrufen. Bitte versuchen Sie, sollten Sie uns nicht sofort erreichen, uns zu einem späteren Zeitpunkt anzurufen und nutzen Sie verstärkt die Rezepthotline (02641 / 911 96 26) zur Bestellung von Rezepten, Überweisungen und Verordnungen.

Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes in den Praxisräumen ist verpflichtend.

Holler Box