• 15 APR 20

    Wir bleiben für Sie da! Bleiben Sie für uns zu Hause!

    Wir sind als Hausarztpraxis auch während der für uns allen schwierigen Zeit der Pandemie  mit dem Coronavirus für Sie da!

    Zu Ihrem und unserem Schutz passen wir unsere Praxisabläufe ständig an und möchten die persönlichen Kontakte in den nächsten Wochen, die entscheidend für die Eindämmung des Virus sind, auf das notwendigste Maß beschränken.

    Daher haben wir folgende Bitten und Angebote für Sie:

    • Bestellen Sie Rezepte und Verordnungen telefonisch oder über die Rezepthotline (02641 / 911 96 26)
    • Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, lassen Sie Rezepte und Verordnungen von einer gesunden Person aus Ihrem Umfeld oder von Ihrer Apotheke abholen.
    • Kommen Sie nur alleine in die Praxis.
    • Ihre Krankenversichertenkarte können Sie gerne in einem Umschlag in unseren Briefkasten einwerfen und Ihre Bestellwünsche beifügen.
    • Befundbesprechungen werden vorrangig telefonisch durchgeführt.
    • Halten Sie in der Praxis den nötigen Abstand (1,5 Meter) von Ihren Mitmenschen. Und lassen Sie im Wartezimmer einen Stuhl zwischen sich und anderen Wartenden frei.
    • Wenn Sie einen grippalen Infekt haben, melden Sie sich für unsere Infektsprechstunde an. Diese findet am Ende der regulären Akutsprechstunde statt.
    • Krankmeldungen dürfen nach telefonischer Beratung übergangsweise für bis zu 7 Tagen ohne Praxisbesuch ausgestellt und Ihnen auf dem Postweg zugesendet werden.
    • Die regulären Hausbesuche am Dienstagnachmittag werden bis auf Weiteres ausgesetzt.
    • Notwendige Laborkontrollen und Diagnostik finden selbstverständlich weiterhin statt. Bei der Terminplanung werden wir einen Sicherheitspuffer einbauen, damit sich nicht zu viele Personen gleichzeitig in den Praxisräumen aufhalten. Es ist vollkommen ausreichend, wenn Sie erst zur vereinbarten Zeit in der Praxis sind.

     

    Bleiben Sie gesund!

     

    Ihr Praxisteam der Praxis Dr. Dahlen

Aktuelle Corona Informationen

Reiserückkehrer, die sich freiwillig oder a.G. gesetzlicher Bestimmungen einem Coronatest unterziehen möchten/müssen,  wenden sich bitte direkt an das zuständige Gesundheitsamt in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Telefon: 02641 /975-670 .

Alternativ können Sie auch direkt mit der Corona-Ambulanz in Ahrbrück  (Telefon: 02643 / 6055) oder der Praxis Näkel in Dernau (Telefon: 02643 / 904930) Kontakt aufnehmen. Anmeldungen für die die Corona Ambulanz in Gelsdorf können durch uns nur in einem sehr begrenzten Umfang erfolgen, da die Anmeldung dort sehr zeit- und personalintensiv ist und wir die Kapazität zur Behandlung kranker Patienten benötigen.

Wenn Sie als Kita-Mitarbeiter und Lehrer tätig sind und einen Berechtigungsschein ausgehändigt bekommen haben, führen wir die Abstrichentnahme nach telefonischer Anmeldung und Terminabsprache durch.

Zum Schutz des Praxisteams und unserer Patienten werden alle Personen mit Infekten der oberen Atemwege, Fieber, Halsschmerzen oder Husten, die die Praxisräume ohne telefonische Terminabsprache aufsuchen, sofort wieder nach Hause geschickt!

Aktuell verzeichnen wir durch die Corona-Pandemie ein erhöhtes Aufkommen von Telefonanrufen. Bitte versuchen Sie, sollten Sie uns nicht sofort erreichen, uns zu einem späteren Zeitpunkt anzurufen und nutzen Sie verstärkt die Rezepthotline (02641 / 911 96 26) zur Bestellung von Rezepten, Überweisungen und Verordnungen.

Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes in den Praxisräumen ist verpflichtend.

Holler Box